18th Festival 2008

Press review



kreuzer - Das Leipzig Magazin / Dezember 2008

Mut zum Anderssein

Die euro-scene 2008 begeisterte gerade darum, weil sie die Herkunft der Produktionen nicht verschwieg

von Johanna Lemke

Neues Deutschland / 11.11.2008

Zwischen Angst und Hoffnung

Das 18. »euro-scene«-Festival des zeitgenössischen Theaters in Leipzig

von Volker Trauth

Leipziger Volkszeitung / 10.11.2008

Katastrophen und Lichtpunkte

Die 18. euro-scene Leipzig ist zu Ende: »Ein ausgesprochen erfolgreicher Jahrgang«

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 10.11.2008

Josef Nadj: Ein großes Kind, das zu viel weiß

Grimmige Komik neben tiefster Tristesse

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 10.11.2008

Menschheitspassion nach Bach: Alain Platels »pitié!«

von Peter Korfmacher

Leipziger Volkszeitung / 10.11.2008

Vieldeutiges im Kritikerdisput

von Stefanie Möller

Leipziger Volkszeitung / 10.11.2008

Versunken im Pathos: »Ipsum« & »Electric Girl«

von Stefanie Möller

Mitteldeutsche Zeitung / 10.11.2008

Engel sinken aus den Höhen, Steine krachen in den Himmel

euro-scene Leipzig – Das international Festival des zeitgenössischen Theaters ging am Wochenende mit großartigen Gastspielen aus Frankreich und Belgien zu Ende

von Andreas Hillger

BILD Leipzig / 10.11.2008

Euro-Tanz-Finale

Keine Erlösung durch Sex – »pitié!« im Centraltheater

von Wolf-Dieter Kröning

dpa / 09.11.2008

Rund 7500 Besucher bei Europäischem Theaterfestival «euro-scene»

dpa/sn

Leipziger Volkszeitung / 08./09.11.2008

HipHop als Identität?

18. euro-scene Leipzig: Ein Besuch im Tanzworkshop von Profi Takao Baba

von Nina May

Leipziger Volkszeitung / 08./09.11.2008

Josef Nadjs »Woyzeck« – trostlos, wütend, grausam

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 08./09.11.2008

Weder Ruhe noch Sturm?

euro-scene-Filme

von Stefanie Möller

Freie Presse, Chemnitz / 08./09.11.2008

Rendezvous mit der Leichtigkeit

Das 18. Theaterfestival »euro-scene Leipzig« zeigt experimentelle Spielformen aus dem zeitgenössischen europäischen Tanz und Theater

von Ralph Gambihler

BILD / 08.11.2008

Ein Mann betört das elektrische Girl

Geist und Körper: Der Mann erweckt das Mädchen mit Musik

von Wolf-Dieter Kröning

Leipziger Volkszeitung / 07.11.2008

Alles auf Anfang

euro-scene Leipzig: Cuqui Jerez aus Madrid bringt subversive Absurdität ins Theaterspiel

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 07.11.2008

Blicke – betulich und voll Häme

Einvernehmlich und urkomisch: Jonathan Burrows & Matteo Fargion streiten mit ihren Künsten

von Stefanie Möller

Leipziger Volkszeitung / 06.11.2008

Erwachen im Anblick der Krähen

Die 18. euro-scene Leipzig präsentiert den gefeierten Choreografen Josef Nadj auch als Bildkünstler

von Stefanie Möller

Leipziger Volkszeitung / 06.11.2008

Tanz: still und sprechend

Jonathan Burrows & Matteo Fargion

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 06.11.2008

Vermischtes

Leipziger Volkszeitung / 05.11.2008

Josef Nadj, die Weisheit und die Ewigkeit

euro-scene Leipzig eröffnet

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 05.11.2008

»Ich kann Emotionen hochregeln«

Ein Besuch bei Bernd E. Gengelbach, technischer Leiter der euro-scene Leipzig

von Nina May

Leipziger Volkszeitung / 04.11.2008

»Theater war immer elitäre Kunst«

Heute beginnt die 18. euro-scene Leipzig – und Tilmann Broszat hat die Carte Blanche

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 04.11.2008

Taumelnd Theaterspielen und tanzen

von Gisela Hoyer

Mitteldeutsche Zeitung / 03.11.2008

Leipzig grüßt Europa

MZ

Leipziger Volkszeitung / 01./02.11.2008

»Kunst verlangt Offenheit«

Dienstag beginnt die euro-scene Leipzig: Festival-Chefin Ann-Elisabeth Wolff über den Jahrgang ’08

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 01./02.11.2008

euro-scene 2008

»Taumelnd auf glatter See«

von Gisela Hoyer

kreuzer - Das Leipzig Magazin / November 2008

Der Kopf tief im Herzen

Die euro-scene steht in diesem Jahr unter dem Motto »Taumelnd auf glatter See«. Das Festival für zeitgenössisches europäisches Theater und Tanz hat wieder viele spannende Produktionen zu Gast – und einen besonderen Schwerpunkt

von Johanna Lemke, Dirk Pilz und Thomas Hahn

ZeitPunkt – Kulturmagazin / November 2008

18. euro-scene Leipzig

Festivalbeginn am 4. November

von Karsten Pietsch

FRIZZ / November 2008

Taumelnd auf glatter See

Theaterfestival euro-scene Leipzig bringt den Taumel auf die Bühne und stellt Josef Nadj, einen der bedeutendsten europäischen Choreografen in einer Werkschau vor.

Leipzig Live – Veranstaltungsmagazin der Leipziger Volkszeitung / 30.10.2008

Theatertaumel

von Dimo Rieß

Leipziger Volkszeitung / 25.10.2008

Ein erwachsenes Kind

Star der euro-scene Leipzig: Der aus Serbien stammende europäische Choreograf Josef Nadj

von Thomas Hahn

Student! / Oktober 2008

Stücke über die verzweifelte Wahrung des Scheins

Die "euro-scene"2008 wirft in Leipzig ihre Schatten voraus – Studenten helfen bei der Umsetzung

ahü

kunststoff, Leipzig / Oktober 2008

Sechs Tage Taumel

Die 18. euro-scene Leipzig lädt zu zwölf Gastspielen aus acht Ländern. Höhepunkte des Festivals sind eine Werkschau des Choreografen Josef Nadj und eine Adaption der Bach’schen »Matthäuspassion« von Leipzig-Liebling Alain Platel.

von Hendrik Pupat

Leipziger Volkszeitung / 25.09.2008

Tourismus-Frühstück

Diskussion über Leipziger Festivalherbst

von Nina May

Leipziger Internetzeitung / 25.09.2008

Ann-Elisabeth Wolff macht Druck: Aus Leipzigs Herbst-Festivals soll ein Festivalherbst werden

LIZ-Redaktion

(direkter Link)

Leipziger Volkszeitung / 24.09.2008

Entwürfe des Taumelns

18. euro-scene Leipzig stellt den Choreographen Josef Nadj in einer Werkschau vor

von Nina May

ddp / 23.09.2008

Theaterfestival euro-scene bringt Taumel auf die Bühne

ddp/shu/iha

dpa / 23.09.2008

»euro-scene« 2008 mit Choreograph Josef Nadj im Fokus

dpa/sn

KREUZER - Das Leipzig Magazin / September 2008

Zukunft ungewiss

von Anja Sackarendt


euro-scene Leipzig bangt um Schauspielhaus

KREUZER - Das Leipzig Magazin / Mai 2008

Rauswurf per E-Mail

von Tobias Prüwer

Leipziger Volkszeitung / 11.03.2008

Verliert die euro-scene den Spielort Schauspielhaus?

von Gisela Hoyer

Bild Leipzig / 11.03.2008

Hausverbot für Festival-Chefin

Der neue Schauspiel-Intendant Sebastian Hartmann (44) ist noch gar nicht angetreten, da erteilt er schon das erste Hausverbot!

von J. Richard



Verleihung des Caroline Neuber-Preises an Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff

Leipziger Volkszeitung / 10.03.2008

Die Begeisterung und die Vision

Blumen, Reden und »Both sitting duet«: Caroline Neuber-Preis der Stadt Leipzig für euro-scene-Chefin Ann-Elisabeth Wolff

von Gisela Hoyer

Leipziger Volkszeitung / 08.03.2008

Energie und Begeisterungsfähigkeit

Kulturinstitution: Ann-Elisabeth Wolff erhält den Caroline Neuber-Preis der Stadt Leipzig 2008

von Gisela Hoyer