30. Festival 2020 / Pressematerial


Fotos der Compagnien



Hauptprogramm


Musicbanda Franui & Nikolaus Habjan, Wien / Innsbruck


»Alles nicht wahr«

Musiktheater nach Liedern von Georg Kreisler


Szenenfotos:


Portraits:


Nikolaus Habjan


Musicbanda Franui

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Schauspielhaus Graz


»The hills are alive«
(»Die Berge leben«)

Theaterstück mit Puppen


Szenenfotos:


Portraits:


Neville Tranter


Nikolaus Habjan

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Paolo Nani, Vordingborg


»Brevet«
(»Der Brief«)

Komödie


Szenenfotos:

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Nils Freyer, Berlin

Vogelsang meets Hoyer

Zwei Tanzstücke


/ »Fünf Präludien aus dem Wohltemperierten Klavier von J. S. Bach«


Szenenfotos:


/ »Affectos humanos«


Szenenfotos:

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Compagnie Alias, Genf


»Sideways rain«
(»Regen seitwärts«)

Tanzstück


Szenenfotos:


Portrait:


Guilherme Botelho

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Schubert Theater, Wien


»F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig«

Theaterstück mit Puppen


Szenenfotos:


Portraits:


Nikolaus Habjan und Friedrich Zawrel


Nikolaus Habjan (links), Friedrich Zawrel (mitte), Simon Meusburger (rechts)

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Pierre Rigal / Compagnie dernière minute, Toulouse


»Press«
(»Druck«)

Tanzstück


Szenenfotos:

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Tanz aus Budapest


/ Góbi Dance Company


»Ne hisztizz!«
(»Mach Dir keine Sorgen!«)


Szenenfotos:



/ Ferenc Fehér


»Imago«


Szenenfoto:


Portrait:


Ferenc Fehér

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Compagnie Philippe Saire, Lausanne


»Hocus Pocus«

Kinderstück


Szenenfotos:


Portrait:


Philippe Saire

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Schubert Theater, Wien


»Was geschah mit Baby Jane?«

Theaterstück mit Puppen
nach dem gleichnamigen Roman von Henry Farrell


Szenenfotos:

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Compagnie Berlin, Antwerpen


»True copy«
(»Echte Kopie«)

Theaterstück


Szenenfotos:

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)



Compagnie Maguy Marin, Lyon


»May B«

Tanzstück


Szenenfotos:


Portrait:


Maguy Marin

Ein Klick auf die Bilder lädt ein ZIP-Archiv mit dem Produktions- oder Portraitfoto sowie der dazugehörigen Bildinformation
(siehe auch Anleitung)







Anleitung zum Herunterladen der Bilder:

Der Download startet bei Klick auf die Bilder oder über die rechte Maustaste: »LINK auf Volume laden« / »LINK auf Festplatte speichern« oder »Verknüpfte Datei laden«

Alle Bilder kommen als ZIP-Archive und enthalten neben den JPEG-Bildern (bei 300ppi) eine Word-Datei, die alle relevanten Informationen zum Fotografen und dem Stück enthält.

Sollten Sie keine geeignete Software zum Entpacken des ZIP-Archivs auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie zum Beispiel den kostenlosen »StuffIt Expander« für verschiedene Betriebssysteme aus dem Internet herunterladen und installieren.