27. Festival 2017

Rahmenprogramm

Mittwoch 08. Nov. // 16.00 – ca. 17.45 Uhr

Ab 14 Jahre

Studio Tanzerei Flugfisch

25,00 € (erm. 20,00 €)
Karten nur an der Festivalkasse /
Teilnehmerzahl begrenzt


Workshop


»Goldkugeln der Tanzgeschichte«

mit Ivan Liška, München
zum Tanzstück »Das Triadische Ballett«



Ivan Liška in Hongkong

Am 07. und 08. Nov. wird »Das Triadische Ballett« im Schauspielhaus gezeigt.



»Das Triadische Ballett« von Oskar Schlemmer (1922) hat Tanzgeschichte geschrieben. Nun ist es – in der Choreografie von Gerhard Bohner – Dank der Einstudierung durch Ivan Liška neu erstanden. Ivan Liška war 20 Jahre lang Erster Solist des Hamburg Ballett von John Neumeier und später 18 Jahre lang Direktor des Balletts der Bayerischen Staatsoper München. Heute leitet er die Heinz-Bosl-Stiftung in München. 85 Mal hat er »Das Triadische Ballett« selbst getanzt.

Der Workshop ist für Amateure und professionelle Tänzer geeignet und vermittelt einige Elemente aus »Das Triadische Ballett«: Dem Aufwärmen folgen zweidimensionale Bewegungsbeispiele des »Hampelmann« sowie dreidimensionale aus »Spirale« und »Goldkugeln«. Die Ideen werden kurz gelernt, analysiert und getanzt.