26. Festival 2016

Rahmenprogramm

Donnerstag 10. Nov. // 17.00 – 18.15 Uhr

Ab 15 Jahre

Freitag 11. Nov. // 11.00 – 12.15 Uhr

 

Theater der Jungen Welt

12,00 € (erm. 6,00 €)


Tanzstück


»Crystal – Variationen über Rausch«

Theater der Jungen Welt, Leipzig



Konzeption: Heike Hennig, Winnie Karnofka
Choreografie und Inszenierung: Heike Hennig
Musik: Cornelia Friederike Müller
Bühnenbild und Kostüme: Mathias Rümmler

Darsteller: Katja Göhler, Nuria Höyng, Anna-Lena Zühlke, Kevin Körber, Hong Nguyen Thai,
 Lukas Steltner

Uraufführung: 23.02.2014, Bayer Kultur, Leverkusen / Premiere in Leipzig: 06.03.2014
Produktion: Theater der Jungen Welt / Koproduktion: Bayer Kultur



 

Seit es Menschen gibt, existiert der Wunsch nach Rausch, Musik, Tanz, Liebe, Sport und Drogen – Entgrenzung hat viele Gesichter. In »Crystal – Variationen über Rausch« geht es um das Überschreiten von Grenzen, um Ekstase und die Konsequenzen. Tänzer und Schauspieler stellen gemeinsam die Frage, was Rauschzustände mit dem eigenen Körper anstellen.

Heike Henning, 1966 in Leipzig geboren, studierte Performing Arts in Oakland / USA. Nach ihrer Rückkehr nach Leipzig gründete sie im Jahr 2000 eine eigene Compagnie, mit der sie zahlreiche Tanzstücke schuf. Sie arbeitete auch an Theatern in Hamburg, Dresden und Dortmund. Das Theater der Jungen Welt, Leipzig, wurde 1946 gegründet und ist das älteste Kinder- und Jugendtheater in Deutschland