25. Festival 2015

Rahmenprogramm

Mittwoch 04. Nov. // 16.30 – ca. 18.00 Uhr

Eintritt frei / Kostenlose Platzkarten

Passage Kinos

Ab 14 Jahre


Film


»Fase«

nach dem gleichnamigen Tanzstück von Anne Teresa De Keersmaeker

In Kooperation mit ARTE




Szene aus dem Film »Fase«


Regie: Thierry De Mey / Choreografie: Anne Teresa De Keersmaeker / Musik: Steve Reich
Tänzerinnen: Anne Teresa De Keersmaeker, Michèle Anne de Mey

Produktion: Sophimages, 2002 // Koproduktion: Rosas, Brüssel / NPS / ARTE France /
    RTBF Brüssel-Brügge 2002 / De Munt-La Monnaie, Brüssel // Dauer: 56 Minuten

Einführung und Gespräch mit Fumiyo Ikeda, Brüssel:
    Dr. Martina Bako, Theaterwissenschaftlerin, Universität Leipzig



»Fase, four movements to the music of Steve Reich« (1982) war die zweite Choreografie von Anne Teresa De Keersmaeker, die von dem Komponisten und Filmregisseur Thierry De Mey 20 Jahre später für den Film adaptiert wurde. In dem Duo lassen zwei Tänzerinnen ihre Körper wie entpersonalisierte Maschinen agieren, behalten aber dennoch ihre Individualität. Das äußerst erfolgreiche Stück ist ein Meilenstein des abstrakten Tanzes.

Am 03. Nov. »Rosas danst Rosas« live.