22. Festival 2012

Rahmenprogramm

Sonntag 11. Nov. // 14.30 – ca. 16.00 Uhr

Ab 14 Jahre

Café-Restaurant Telegraph / Club

Eintritt frei


Podiumsdiskussion


»Tanz- und Theaterkritik«


Abschlussveranstaltung des gleichnamigen Workshops *
In Kooperation mit dem Theaterhaus LOFFT



A.-E. Wolff // V. Draeger // T. Hahn // S. Göschel // J. Stechmann // G. Heeg


Gesprächsteilnehmer:
/ Ann-Elisabeth Wolff, Festivaldirektorin euro-scene Leipzig
/ Dr. Volkmar Draeger, Journalist, Berlin
/ Sebastian Göschel, Leiter des Workshops, LOFFT, Leipzig
/ Thomas Hahn, Journalist, Paris
/ Jochen Stechmann, Choreograf und Darsteller, Amsterdam

Moderation:
Prof. Dr. Günther Heeg, Theaterwissenschaftler, Universität Leipzig



Das Theaterhaus LOFFT veranstaltet parallel zur euro-scene Leipzig einen Workshop, der sich dem praktischen Schreiben von Theaterkritiken widmet. Die Podiumsdiskussion beschließt den Workshop. Zu Beginn präsentieren dessen Teilnehmer zunächst ihre Kritiken und Rechercheergebnisse über die Gastspiele der euro-scene Leipzig. Danach sprechen Journalisten und Veranstalter über die Aufgaben und Chancen von Tanz- und Theaterkritik. Dabei geht es auch um die spezifische Lage der Kritik in Leipzig und die Spannung zwischen regionalem und überregionalem Feuilleton innerhalb kultureller Peripherien. Und nicht zuletzt werden alternative Publikationsformen und der Einfluss des Mediums Internet auf die Kritikenlandschaft thematisiert.



* Details und Anmeldung zum Workshop des LOFFT: www.lofft.de