22. Festival 2012

Rahmenprogramm

Donnerstag 08. Nov. // 16.30 – ca. 18.30 Uhr

Ab 12 Jahre

Passage Kinos

Eintritt frei


Film


»Die Herbstzeitlosen«

Film von Bettina Oberli



Szene aus »Die Herbstzeitlosen«


Einführung: Dr. Martina Bako, Theaterwissenschaftlerin, Universität Leipzig

Regie: Bettina Oberli / Drehbuch: Sabine Pochhammer und Bettina Oberli / Kamera: Stéphane Kuthy / Musik: Luk Zimmermann

Darsteller: Stephanie Glasner (Martha), Annemarie Düringer (Frieda), Heidi Maria Glössner (Lisi), Monica Gubser (Hanni), Hanspeter Müller-Drossaart (Dorfpfarrer Walter) u. a.

Schweiz / Uraufführung: 05.10.2006, Locarno / Dauer: 90 Minuten / In deutscher Sprache



Seit ihr Mann gestorben ist, hat Martha nur noch wenig Freude am Leben und würde ihren Tante-Emma-Laden am liebsten aufgeben. Ihr Sohn Walter, der scheinheilige Dorfpfarrer, hätte den Laden sowieso gern für seine Bibelgruppe. Zum Glück kämpft die quirlige Lisi gegen die allgemeine Resignation an und bringt Martha dazu, ihren Lebenstraum zu verwirklichen: eine eigene Dessous-Boutique. Über Nacht wird mit dem »sündigen Reizwäschetempel« die Scheinmoral des ganzen Dorfes auf den Kopf gestellt.

Der charmante und witzige Film von Bettina Oberli, 1972 in Interlaken geboren, spielt mit Momenten des Bauerntheaters und der vermeintlichen Rückständigkeit der Landbevölkerung. Im Kern jedoch trifft er Besorgnis erregende Sachverhalte: das gestörte Verhältnis zwischen den Generationen und die Entmündigung der Alten. »Die Herbstzeitlosen« avancierte schlagartig zur erfolgreichsten Produktion des Jahres 2006 und liegt seitdem ungebrochen an zweiter Stelle der ewigen Bestenliste des Schweizer Kinos.