22. Festival 2012

Hauptprogramm

Samstag 10. Nov. // 17.00 – 17.45 Uhr

Ab 8 Jahre

Sonntag 11. Nov. // 11.30 – 12.15 Uhr und 14.30 – 15.15 Uhr

Kellertheater / Oper Leipzig


Compagnie Moment, Maribor


»Dejanje brez besed«
(»Handlung ohne Worte«)   (Videoausschnitt  )

Marionettentheater
Deutschlandpremiere


Konzeption, Inszenierung und Bühnenbild:

Zoran Petrovič

Bühnenbild und Lichtdesign:

David Orešič

Kostüme:

Jenny Štumberger

Marionettenspieler und Darsteller:

Barbara Jamšek, Nataša Šišernik, Andrej Vršič

Für Kinder (ab 8 Jahre), Jugendliche und Erwachsene



»Herbstzeitlose« – Ein kleines Wesen versucht, sein Leben zu meistern. Es bedarf großer Anstrengungen, Wünsche in die Realität umzusetzen. Dabei muss man Ausdauer besitzen und Mut beweisen. Die Marionette möchte Mensch sein und bleibt in einem geheimnisvollen Käfig gefangen. Wie von Zauberhand wird sie manipuliert und kontrolliert – doch langsam entwickelt sie Kräfte, lernt und hofft, findet zum eigenen Denken, schmiedet Pläne und behauptet sich im Alltag.

Das zauberhafte kleine Stück »Dejanje brez besed« (»Handlung ohne Worte«) bewegt sich zwischen Marionettenspiel und Theater. Drei Darsteller geleiten den Lebensweg einer Puppe, ohne Sprache, mit einfachen Mitteln. Ein komplexes Thema wird dargestellt: Der Mensch versucht, zunächst unwissend und hilflos, sich in der Welt zurechtzufinden und zu überleben. Und nicht zuletzt erobert das kleine, liebenswerte Geschöpf – ist es ein Kind, eine Traumgestalt oder unser eigenes Ich? – die Herzen der Zuschauer durch ein hohes menschliches Gut: die Phantasie.

Die Compagnie Moment wurde 2006 von Zoran Petrovič, geboren 1980 im slowenischen Maribor, gegründet. Sie entwickelt Sprech-, Puppen- und Tanztheaterstücke. Zoran Petrovič inszenierte zahlreiche Marionettenstücke, gibt Workshops für Kinder und Jugendliche und ist zudem auch Schauspieler, u. a. am Nationaltheater Maribor. »Dejanje brez besed« wurde im Sommer 2011 mit großem Erfolg beim Festival Le Off in Avignon gezeigt.


»Die Animation der Puppe ist eine der anspruchvollsten Elemente der Performance. In dieser Hinsicht ist ›Dejanje brez besed‹ nicht nur für die Darsteller, sondern auch für die Zuschauer ein experimentelles Werk« (Barbara Volčjak, Večer, Maribor, 01.06.2010).


Uraufführung: 27.05.2010, Ludkovno gledališče (Puppentheater) Maribor
Kontakt: www.moment.si
Produktion: Kulturno umetniško društvo Moment
Koproduktion: Ludkovno gledališče Maribor