21. Festival 2011

Rahmenprogramm

Mittwoch 09. Nov. // 10.00 – 14.00 Uhr (Teil I)
Donnerstag 10. Nov. // 10.00 – 14.00 Uhr (Teil II)
Die Villa – Soziokulturelles Zentrum

Teilnehmergebühr (begrenzte Teilnehmeranzahl)


Workshop Eduard Gabia, Bukarest


»Transformance«

Ein Performancelabor zwischen Realität und Wahrnehmung



Workshopskizze / Eduard Gabia


In englischer Sprache mit deutscher Übersetzung



Ausgangspunkt ist eine berühmte indische Fabel: »Blind men and the elephant« (»Blinde Männer und der Elefant«). Sechs blinde Gäste begegnen jeweils unterschiedlichen Teilen eines Elefanten. Jeder von ihnen erschafft seine eigene Version der Realität, ausgehend von seiner begrenzten Erfahrung und Perspektive. In ähnlicher Weise werden in »Transformance« Situationen mit zeitgleich verschiedenen Zugängen und Perspektiven erschaffen, analysiert und diskutiert. Das Augenmerk liegt auf dem Leerraum zwischen Wirklichkeit und Wahrnehmung, auf Illusion und verschiedenen Formen der Selbstpräsentation.