20. Festival 2010

Rahmenprogramm

Freitag 05. Nov. // 16.30 – ca. 18.00 Uhr
Samstag 06. Nov. // 16.30 – ca. 18.00 Uhr
Passage Kinos

Festivalsignal und Film


Die euro-scene Leipzig im 20. Jahr




Szene aus dem Film »Ein Blick hinter die Kulissen«


/ Das musikalische Festivalsignal der euro-scene Leipzig


/ Gespräch

   mit Friederike Bernhardt, Komponistin, und Ipke Starke, Professor für Komposition,
   Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«
   In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

/ Gespräch

   mit Bernd E. Gengelbach, Co-Direktor und Technische Leitung euro-scene Leipzig
   und Tilman König, Filmemacher

/ Film »Ein Blick hinter die Kulissen«

   von Bernd E. Gengelbach und Tilman König / Uraufführung / Dauer: ca. 45 Minuten


Moderation:
/ Claas Danielsen, Direktor Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm (05. Nov.)
/ Dr. Martina Bako, Universität Leipzig (06. Nov.)



Eine Geburtstagstorte der euro-scene Leipzig enthält zunächst das neue Festivalsignal, eine kleine Melodie, die ab jetzt akustische Identifikation des Festivals sein wird. Friederike Bernhardt, geboren 1985 in der Lutherstadt Wittenberg und Studentin an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«, übernahm dafür den Auftrag, betreut durch Professor Ipke Starke, Leiter der Kompositionsklasse.

Der Film »Ein Blick hinter die Kulissen« von Bernd E. Gengelbach und Tilman König stellt das zweite Stück Kuchen dar. Mit der Kamera waren sie zwei Jahre lang den Künstlern, der Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff, zahlreichen Partnern und auch dem Publikum auf der Spur. Der Film vermittelt viel Hintergrund und Atmosphäre der euro-scene Leipzig.