19. Festival 2009

Hauptprogramm


Freitag 06. Nov. // 19.30 – 21.15 Uhr
Samstag 07. Nov. // 22.00 – 23.45 Uhr
LOFFT


Tanz aus Luxemburg

Zwei Tanzstücke

Deutschlandpremieren




1. Bernard Baumgarten / UnitControl


»On my skin«
(»Auf meiner Haut«)   (Videoausschnitt  )


Konzeption und Choreografie:

Bernard Baumgarten

Musik:

Einstürzende Neubauten

Kostüme:

Isabelle Dickes, Bernard Baumgarten

Tänzer:

Laurence Katz, Sarah Picard, Andrew Kaiser, Raphaël Soleilhavoup





2. Sylvia Camarda / missdeluxedanceco


»Conscienza di terrore«
(»Gewissen des Terrors«)   (Videoausschnitt  )


Text, Choreografie und Inszenierung:

Sylvia Camarda

Bühnenbild und Kostüme:

Ralph Waltmans

Tänzer:

Sylvia Camarda, Marcus Roydes

Komposition und Musiker:

Filip Markiewicz / Raftside


Am 07. Nov., 14.30 Uhr, hält Bernard Baumgarten einen Videovortrag »Tanz in Luxemburg« in Anwesenheit von Sylvia Camarda.



Die Tanzszene in Luxemburg entwickelte sich in den letzten Jahren beständig. Entscheidenden Anteil daran hat das Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois /TROIS C-L. Bernard Baumgarten und Sylvia Camarda gehören zu den bekanntesten Choreografen dieses Landes.

»On my skin« (»Auf meiner Haut«) ist ein humorvolles Tanzstück über das Phänomen der menschlichen Haut. Es zeigt Selbstverliebtheit, Jugendwahn, Erotik und Zärtlichkeit, aber auch die Sucht nach Ablenkung und Oberflächlichkeit. »Conscienza di terrore« (»Gewissen des Terrors«) handelt von einem jugendlichen Terroristen, der in einem Gefangenenlager mit eigenen Visionen konfrontiert wird. Das aktuelle Thema um Guantamano wird durch einen Engel und ein Musikeridol abstrahiert.

Bernard Baumgarten, 1964 in Luxemburg geboren, studierte Tanz und Tanzpädagogik in Luxemburg, Nizza und Paris. 1990-93 war er Tänzer beim S.O.A.P. Tanz Theater von Rui Horta in Frankfurt/Main. Er gründete 1995 die Compagnie UnitControl, ist künstlerischer Leiter des Danz Festival Lëtzebuerg Le Transfrontalier seit 2005 und des TROIS C-L seit 2007.


Sylvia Camarda, 1978 in Luxemburg geboren, studierte Tanz in London und Cannes. Sie tanzte 2001-03 bei Koen Augustijnen, Gent, 2005-06 mit dem berühmten Cirque du Soleil, Montréal, und 2005-09 in mehreren Stücken von Jan Fabre, Antwerpen. 2003 gründete sie die Compagnie missdeluxedanceco.


Bernard Baumgarten:

Internetseite der Compagnie: www.danse.lu / www.unitcontrol.org

Uraufführung: 28.05.2009, Danz Festival Lëtzebuerg Le Transfrontalier, opderschmelz, Dudelange

Produktion: UnitControl / TROIS C-L / opderschmelz / Fondation Indépendance / Fonds Culturel National


Sylvia Camarda:

Internetseite der Compagnie: www.danse.lu / www.missdeluxedanceco.com

Uraufführung: 26.06.2009, Grand Théâtre de Luxembourg / Studio

Produktion: missdeluxedanceco / TROIS C-L / Grand Théâtre de Luxembourg


Das Gastspiel in Leipzig erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch Ministère de la Culture, de l’Enseignement supérieur et de la Recherche, Luxemburg, und die Botschaft des Großherzogtums Luxemburg, Berlin.