14. Festival 2004

Rahmenprogramm


Dienstag 09. Nov. – Sonntag 14. Nov. // vor und nach den Vorstellungen
Eintritt frei
Schauspielhaus / Zwischenfoyer

»Herzstücke Europas«

Fotoausstellung von Andrea Waldecker, Bonn



Singendes Volksfest, Võru, Estland



Während einer Reise durch die acht »östlichen« Beitrittsländer hat die Fotografin Andrea Waldecker vielen Menschen Fragen zu Europa gestellt. Die Antworten und Reaktionen waren sehr verschieden: kritisch, skeptisch, gleichgültig, aber vor allem aufgeschlossen. Eine Gemeinsamkeit jedoch war, dass überall Personen erklärt haben, dass gerade ihr Land das kulturelle, geografische oder verkehrstechnische Zentrum Europas sei. Andrea Waldecker wurde 1981 in Flensburg geboren und lebt in Bonn. Sie studiert Psychologie und Philosophie in Oxford und wandte sich daneben der Fotografie zu.


Mit freundlicher Unterstützung der Europäischen Union, Brüssel