Archiv / Publikationen

»Neugier und Leidenschaft«


Eine Bilder-Reise durch Europa – Editorial

Inhaltsverzeichnis

Grußworte

Die Compagnies der euro-scene Leipzig 1991 – 2000 mit Text und Foto


I. Festival und Stadt

Der magische Moment / Ann-Elisabeth Wolff über 10 Jahre Festivalarbeit – Chance zwischen Aufgabe, Erfolg und drei unerfüllten Wünschen

Theater in der Zeitenwende / Antje Oegel

Die Zeit, in der die Kuchen gebacken wurden … / Michael Kulow, Mitbegründer der euro-scene Leipzig, interviewt von Michael Freundt

Bilder, die bleiben / Michael Hametner

Reisen und Rundblicke / Linien und Tendenzen des europäischen Theaters der 90er Jahre / Michael Freundt


II. Künstler als Wegbegleiter

… wie Menschen die Welt betrachten / Alain Platel, Choreograph und künstlerischer Leiter von Les Ballets C. de la B., interviewt von Heike Schwarzer

Alain Platel – Inszenierungen

Maguy Marin – Verortungen und Entgrenzungen / Claudia Jeschke

Maguy Marin – Choreografien

Ich brauche die Nähe zur Realität / Die französische Choreographin Maguy Marin, interviewt von Wiebke Hüster

Vomit lamp, on full force / Die Socìetas Raffaello Sanzio / Antje Oegel

Socìetas Raffaello Sanzio – Stichworte zu Historie und Inszenierungen

Jeder erzählt seine eigene Geschichte – Jo Fabian / Petra Stuber

Jo Fabian – Inszenierungen


III. Kulturbetrieb und Leidenschaft

Das Hebbel-Theater Berlin / Elf Jahre zeitgenössisches Theater – ein Versuch / Nele Hertling

Es müssen Spuren bleiben / Tom Stromberg, Intendant des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, interviewt von Michael Freundt

Von Herzblut und anderen Säften / Renate Klett

Von Verwandten im Geiste und gutem Wein / Klemens Wannenmacher, künstlerischer Leiter von FACT und Rotterdam – Kulturhauptstadt 2001, interviewt von Michael Freundt

Informal European Theatre Meeting (IETM) / Mitglieder und Aufgaben

Vielfalt und Internationalisierung – Die Funktion der Festivals im Theater / Martin Roeder-Zerndt


IV. Themen / Menschen / Perspektiven

Tradition und Legitimation im Authentischen / Dr. Georg Girardet, Beigeordneter für Kultur der Stadt Leipzig, interviewt von Michael Freundt

Europa tanzt nach Bach / Gespräch zwischen Alain Platel, Roel Dieltiens, Carles Santos, Ina Rager, Prof. Georg Christoph Biller und Irina Pauls, moderiert von Michael Hametner

Vertiefung und Diskussion – Das Rahmenprogramm des Festivals

Themen setzen, Theater entdecken / Bach, »Salomé« und die neun Kulturhauptstädte Europas im Jahr 2000 – Themen und Schwerpunkte bestimmen das Festival-Programm der euro-scene / Michael Freundt

Die Spitze des Eisbergs / Ein Blick hinter die Kulissen des Wettbewerbs »Das beste deutsche Tanzsolo« / Ann-Elisabeth Wolff

Das beste deutsche Tanzsolo / Die Teilnehmer der Wettbewerbe 1997–1999


Letztlich euro-scene 2000 / Wolfgang Krause Zwieback

Das Festival soll ein Rausch sein / Gespräch zwischen Ann-Elisabeth Wolff und Michael Freundt


Anhang

Informationen zur euro-scene Leipzig

Das heutige Team der euro-scene Leipzig

Statistische Übersicht

Autoren und Interviewpartner