20. Festival 2010

Rahmenprogramm

Donnerstag 4. Nov. // 17.00 – ca. 18.00 Uhr
Peterskirche

Technische Führung


»Die Räder im Getriebe«

Einblick in die Bühnentechnik



Technische Einrichtung


Konzeption und Führung: Bernd E. Gengelbach, Co-Direktor und Technische Leitung euro-scene Leipzig



Bühnentechnik – ein Geheimnis. Bühnentechnik – für die meisten Zuschauer unsichtbar. Man sieht in den Aufführungen nur das Bühnenbild, man hört Musik, man sieht Beleuchtungseffekte. Allein die Beleuchtung – Lichtdesigner sind oft Stars, mit ihnen stehen und fallen »Stimmungen«, ohne sie wären die Ideen der Regisseure und Choreografen ein Nichts. Die Aufführung dauert eineinhalb Stunden, jedoch die technische Einrichtung vom Abladen des Bühnenbilds bis zum Beginn der Aufführung oft zwei Tage.

Jede Minute ist für die diversen Gewerke geplant, und es gilt, kulturelle Unterschiede und verschiedene Sprachen miteinander zu vereinen. Erstmals soll ein Einblick in technische Prozesse gegeben werden. Bernd E. Gengelbach, bei dem alle technischen Fäden für sämtliche Gastspiele in allen Spielstätten zusammenlaufen, lädt zu einer Führung während der technischen Einrichtung von »La menzogna« (»Die Lüge«) von Pippo Delbono in die Peterskirche ein.