19. Festival 2009

Hauptprogramm


Samstag 7. Nov. // 18.00 – 21.15 Uhr (mit Pause)
Theater der Jungen Welt


OKT / Vilnius City Theatre, Vilnius


»Hamletas«
(»Hamlet«)
   (Videoausschnitt  )

Theaterstück
Deutschlandpremiere



Text

William Shakespeare

Inszenierung

Oskaras Koršunovas

Musik

Antanas Jasenka

Bühnenbild

Oskaras Koršunovas, Agne˙ Kuzmickaite

Kostüme

Agne˙ Kuzmickaite

Lichtdesign

Eugenijus Sabaliauskas

Darsteller

Rasa Samuolytė (Ophelia), Nelė Savičenko (Gertrud), Dainius Gavenonis (Claudius, Geist), Darius Gumauskas (Laertes), Vaidotas Martinaitis (Polonius), Darius Meškauskas (Hamlet), Giedrius Savickas (Güldenstern), Jonas Verseckas (Marcellus), Tomas Žaibus (Rosenkranz, Bernardo), Julius Žalakevičius (Horatio)

In litauischer Sprache mit deutscher Übertitelung

Am 06. Nov., 17.00 Uhr, findet ein Videovortrag über wegführende »Hamlet«-Interpretationen statt.
Moderation: Dr. Martina Bako, Universität Leipzig



Die Intimität einer Theatergarderobe, umherrollende Schminktische, Lampenfieber. Zehn Schauspieler stellen ihrem Spiegelbild die Frage nach der eigenen Existenz. Hamlet ist hier nicht der junge Prinz, der hitzköpfig nach Vergeltung sucht, sondern ein Mann mittleren Alters zwischen komfortabler Sicherheit und Zweifel an den eigenen Illusionen.

Theater im Theater, die Bühne als Spiegel der Wirklichkeit – die Schauspieler und die Personen des Stücks sind kaum noch voneinander zu unterscheiden. Der dringende Bedarf nach Selbstanalyse ist heute ebenso aktuell wie zur Entstehungszeit des genialen Stücks von William Shakespeare zwischen 1568 und 1602. Oskaras Koršunovas schafft unter Bewahrung des Originals in Handlungsablauf und Personnage eine moderne, packende Umsetzung voller mitreißender Energie.

Oskaras Koršunovas, geboren 1969 in Vilnius, studierte 1989-93 Regie an der Lietuvos muzikos ir teatro akademija und war 1997-99 Regisseur am Lietuvos nacionalinis dramos teatras in Vilnius. Er gründete 1999 das OKT / Oskaras Koršunovas teatras. Seit Anfang der 90er Jahre entstanden rund 30 Inszenierungen, die auf allen großen Festivals Europas gezeigt wurden. Zu Gast bei der euro-scene Leipzig war Koršunovas 1997 mit »The old woman« (»Die Alte«) und 2001 mit »A midsummer night’s dream« (»Ein Sommernachtstraum«).


»Dieser ›Hamlet‹ von Oskaras Koršunovas ist die kompromissloseste seiner Produktionen. Die Wahrheit wird herausgeschrieen; sie ist grausam, explizit, blutig. Kein Funken Sentimentalität, Schwäche oder Zweifel« (Daiva Sabaseviciene, 7 meno dienos, Vilnius, 25.04.2008).


Uraufführung: 09.09.2008, Rogaland Teater, Stavanger

Internetseite der Compagnie: www.okt.lt

Produktion: Europäische Kulturhauptstadt Stavanger 2008 / Europäische Kulturhauptstadt Vilnius 2009 / Lietuvos Respublikos Kultūros ministerija, Vilnius